Links

Jugend in Aktion - Europas Jugendprogramm auf einen Blick: Das EU-Programm JUGEND IN AKTION und die Deutsche Agentur JUGEND für Europa, die zentrale Anlaufstelle für alle, die sich für den Europäischen Freiwilligendienst interessieren.

 

 

 

EuropeersEuroPeers sind junge Menschen, die mit dem EU-Programm JUGEND IN AKTION aktiv waren und ihre Erfahrungen an andere Jugendliche weitergeben möchten. An Schulen, in Jugendclubs oder Fußgängerzonen informieren sie über das Thema Europa.

 

 

 

Go4europeGo4Europe – von JUGEND für Europa zum Europäischen Freiwilligendienst mit allen Infos für die ersten Schritte in den EFD. Für alle, die Interesse am EFD haben oder auch für die, die schon mitten drin stecken, bietet die Seite interessante Informationen.

 

 

 

Rausvonzuhausrausvonzuhaus.de gibt nützliche Informationen zu verschiedenen Freiwilligendiensten und anderen Möglichkeiten ins Ausland zu gehen. Für einen guten Start in die weite Welt findet man hier alles Wissenswerte zum Thema Auslandsaufenthalt.

 

 

 

flickrViel herumgereist und keine Lust jedem Freund einzeln die vielen Bilder zu zeigen? Fotos, die auf flickr hochgeladen werden, können auf youthreporter.eu direkt verlinkt und eingebunden werden. So braucht ihr eure Fotos nur einmal hochzuladen und habt alles an einem Ort, um sie zu zeigen oder sie in eure Artikel einzubinden.

 

 

fluterfluter.de ist das Jugendmagazin der Bundeszentrale für politische Bildung. Täglich gibt es dort neue Diskussionen, regelmäßig Aktuelles und monatlich Themenschwerpunkte zu Politik, Gesellschaft, Musik, Film und vielem mehr. Ein regelmäßiger Blick auf die Seite lohnt sich also.

 

 

jugendserverDer Deutsche Bundesjugendring bietet eine auf die Themen von Jugend und Jugendarbeit ausgerichtete Informations-, Kommunikations- und Kooperationsplattform im Internet abseits der Angebote kommerzieller Anbieter. Dort finden sich interessante Infos über Europa und vieles mehr.

 

 

azubiyoAZUBIYO Ausbildung & Duales Studium - Finden und gefunden werden! bringt über ein Online-Portal Schüler mit passenden Ausbildungsbetrieben zusammen. AZUBIYO funktioniert dabei wie eine Partnervermittlung - Profile von Ausbildungssuchenden und Ausbildungsstellen werden passgenau zusammengeführt.

 

 

cafe babelcafé babel – der Name ist Programm: Ein Netzwerk von lokalen Redaktionen, das junge Leute aus ganz Europa zusammenführt, die mit dieser Online-Zeitschrift an der Erschaffung eines europaweiten öffentlichen Meinungsaustauschs mitwirken wollen. Die Themen sind dabei bunt gemischt und umfassen Politik, Gesellschaft und Kultur.

 

 

Als Schüler ins Ausland? Die Seite www.schueleraustausch.net hilft Dir bei der Auswahl der richtigen Austauschorganisation. Das Portal ist kostenlos und unabhängig und bietet als Kernstück einen Vergleichsrechner, der heute  schon über 900 Austauschprogramme von mehr als 19  Austauschorganisationen miteinander vergleicht. Ebenso hier findest Du das Bewertungsportal, wo ehemalige Austauschschüler Ihre Organisation und Ihr Austauschjahr bewertet haben.

Weitere interessante Seiten

Unterwegs sein

Couchsurfing, ein weltweites Netzwerk, das Reisende mit Menschen aus dem Land, das sie besuchen, verbindet und ihnen hilft, auf ihrer Reise Unterkünfte bei freundlichen Menschen zu finden.

• Der Hospitality Club vermittelt weltweit kostenlose Übernachtungsmöglichkeiten bei netten Menschen.

• Gemütliche und günstige Hostels in ganz Europa zu finden ist gar nicht so schwer, wenn man die richtige Seite kennt.

Wimdu.de vermittelt private Unterkünfte, um Reisenden eine Alternative zu Hotels bieten zu können. Momentan gibt es über 50 000 Angebote weltweit.

• Unterwegs und keine Ahnung, was es abends zu essen geben könnte? Chefkoch.de liefert Rezepte aus aller Welt für die heimisch wie auch die Hostel-Küche.

• Zum ersten Mal für längere Zeit weg von Zuhause. Da braucht es einige Tipps, um sich zurechtzufinden: sei es beim Kochen, Waschen, oder in anderen Bereichen. Und wenn keine Mutter zur Stelle ist, gibt es ja immer noch frag-mutti.de.

• Das Deutsche Jugendherbergswerk zeigt Möglichkeiten für interessante internationale Jugendbegegnungen und Praktika.

• In der Wohnungsbörse von Studentenwohnheime.eu können Studenten, Austauschstudenten, Lehrlinge oder Personen, die einfach mal woanders wohnen wollen, nach einer geeigneten Wohnung kostenlos suchen.

• Wer nach Portugal unterwegs ist, findet auf www.portugalforum.org Wichtiges und Informatives von Menschen, die dort sind oder waren.

• Alle, die einen längeren Auslandsaufenthalt planen und sich über Work and Travel informieren wollen, finden auf www.work-and-travel-weltweit.de nähere Infos.

• Wer alle Reisemöglichkeiten (Bus, Bahn, Flugzeug) innerhalb Europas auf einen Blick vergleichen möchte, ist bei GoEuro richtig.

• Wer mehr über Work and Travel erfahren möchte, Tipps zur Vorbereitung und zum Aufenthalt braucht, ist bei www.work-and-travel.co bestens aufgehoben.

Dabei sein

Ayusa-Intrax ist eine gemeinnützige Organisation, die Schulaufenthalte, Au Pair, Sprachreisen und Jobs & Praktika ins Ausland vermittelt.

Ausbildungen.info ist die Suchmaschine für alle freien Ausbildungsplätze die es im Netzt zu finden gibt.

• Seit 20 Jahren bietet AIFS Deutschland weltweite Austauschprogramme für junge Menschen zwischen 15 und 30 Jahren an.

Service Civil International (SCI) organisiert internationale Freiwilligeneinsätze und interkulturelle Begegnungen im Rahmen von Workcamps unter dem Motto "Deeds and Words" (Taten und Worte).

Experiment e.V. ist eine gemeinnützige Organisation, die seit über 70 Jahren Austauschprogramme in verschiedene Länder organisiert, darunter Freiwilligendienste, EFD, Gastfamilienaufenthalte, Au Pair/Demi Pair etc.

ICJA ist eine Organisation, die es sowohl jungen als auch älteren Menschen aus Deutschland ermöglicht, für einige Zeit ins Ausland zu gehen und dort in Projekten ehrenamtlich mitzuarbeiten.

AFS bietet Schüleraustausch, Gastfamilienprogramme und mehr in über 40 Ländern an und fördert so Toleranz und Völkerverständigung.

pro international ist ein konfessionell und politisch nicht gebundener Zusammenschluss, der internationale Jugendgemeinschafts-/Freiwilligendienste organisiert.

• Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (ASF) trägt im Rahmen von Freiwilligendiensten zu Frieden und Verständigung bei, setzt sich für Menschenrechte ein und sensibilisiert die Gesellschaft für die Auswirkungen der nationalsozialistischen Geschichte.

Informiert sein

SCHOOL2WORK ist eine Plattform für alle, die junge Menschen auf dem Weg von der Schule in den Beruf beraten. Du findest dort auch nützliche Infos über Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten.

• Fragen zu Algebra oder Numerik? Das Matheboard bietet die Möglichkeit, in einem Forum Hilfe zu mathematischen Fragestellungen zu erhalten.

Lana in England berichtet in Wort und Bild über ihr Jahr im Ausland. Unbedingt reinschauen!

• Der Deutsche Jugendfotopreis lädt dich ein, auch in diesem Jahr deine besten Bilder zu präsentieren und Preise zu gewinnen.

einstieg.com, das Webportal für die Zeit nach dem Europäischen Freiwilligendienst, wo studiums- und ausbildungsrelevante Informationen für Schüler, Lehrer, Eltern, Unternehmen und Hochschulen zu finden sind.

• Die Jugenddrehscheibe ist eine Plattform zum Austausch zwischen den Macher von Jugendmedien, auf der Jugendredaktionen ihre besten Ideen und Texte vorstellen können.

Spiesser – Deutschlands größte Jugendzeitung mit allem, was Menschen zwischen 14 und 22 interessiert, und dazu anspruchsvoller Journalismus und originelle Ideen.

Thema, eine Unterseite vom Jugendnetz Baden-Württemberg, ist ein Magazin von und für junge Menschen, die ihr Leben und ihr Lebensumfeld aktiv gestalten, also "etwas unternehmen".

Journal Globules, eine französische Jugendzeitschrift, präsentiert in ihrem Blog eine Reihe von interessanten Themen mit europäischem Inhalt.

DeineGeschichte.de, eine Website über die deutsche Einigung und ihre Wirkungen. Die Texte, Interviews, Video- und Audiobeiträge werden von Jugendlichen und Schülern geschrieben.

LizzyNet ist eine nicht-kommerzielle Community für Mädchen und junge Frauen, mit Texten, Infos, tollen Mitmachaktionen und Lernangeboten.

Ahoj.info, ein deutsch-tschechisches Internetportal für Jugendliche mit Infos, Tipps und Links zu Tschechien und Deutschland und der Möglichkeit, selber Seiten zu gestalten.

bangladesch.org, die Internet-Tagebücher junger Deutscher in Bangladesch. Hier können Neugierige eine abenteuerliche Busfahrt über die holprigen Strassen Bangladeschs nacherleben und auch direkt mit den Freiwilligen in Kontakt treten.

Countdown ist ein Magazin und Infoportal zur Berufs- und Studienorientierung in Mitteldeutschland. Hier finden sich neben spannenden Berufsbildern und freien Ausbildungsplätzen auch andere Informationen rund um die Berufswahl.

• Das Forum von Schüleraustausch.de bietet Informationen, Wissenswertes und Erfahrungsberichte für Schüler, die es ins Ausland zieht.

Li-Lak (arabisch: „Für mich – Für dich“) ist eine deutsch-arabische Website von und für junge Menschen. Sie können dort über ihre Zukunftswünsche schreiben, ihren Lieblingsort vorstellen oder über ihr Alltagsleben berichten.

fes.de/jugend ist das Jugendangebot der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES). Als älteste und größte politische Stiftung verfügt die FES auch über ein breites Angebot im Bereich der politischen Bildung. Im jugendpolitischen Bereich bietet die FES regelmäßig Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen an.

GÖRLS ist ein außerschulisches Zeitungsprojekt von und für Mädchen und junge Frauen. Darin findet Ihr Bilder, Recherchen, Erfahrungsberichte und Tipps zu Beruf, ökologischen Themen und Politik aus dem Alltag.

rentenblicker.de ist eine bundesweite Jugendinitiative der Deutschen Rentenversicherung, die jungen Menschen die Möglichkeit gibt, sich frühzeitig mit der Altersvorsorge zu beschäftigen.

Abiturienta ist eine Job- und Informationsbörse für ein duales Studium. Sie richtet sich gezielt an Abiturienten, die sich über ein duales Studium informieren und darauf vorbereiten möchten.

Ausbildungsanzeigen bietet Infos und Tipps rund um Ausbildungsplätze und die richtige Bewerbung.