Commentaren

09.10.19, 12:08
Hallo Anne, ich finde es toll, dass du dich für die Minderheit der Roma einsetzt und zusammen mit freiwilligen Helfern diesen armen Menschen zu Seite stehst. Ich kenne die Zustände in den Roma-Communities zur genüge und habe selbst in meinen über 3 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit deren katastrophale Situation miterleben dürfen. Es ist sehr schwer diesen Menschen zu helfen oder gar Veränderungen vorzunehmen. Meist braucht es Jahre um gewisse Lebensumstände zu verbessern. Wie du schon in deinem Blog erwähnt hattest, schätze auch ich die enorme Gastfreundlichkeit der Roma. Ich hatte in all der Zeit nie Probleme mit ihnen bekommen. Mach weiter so, die Welt braucht Menschen wie dich. Viele Grüße André
André

Jouw commentaar