UNESCO Welterbe Hala Stulecia (Jahrhunderthalle)

Commentaires

09.10.19, 12:08
Huhu, interessanter Artikel! Ich lebe zur Zeit in Plovdiv, die Kulturhauptstadt 2019. Hier hat sich viel verändert durch die Vergabe des Titels vor zwei Jahren: Ein ganzes Stadtviertel wurde zum Kreativviertel transformiert, mit Hilfe der europäischen Fördergeldern. Viele Leute haben die Chance genutzt ein kulturelles Projekt zu verwirklichen. Meiner Wahrnehmung nach ist die Kulturhauptstadt eine große Chance, gerade für aufstrebende Städte, die nicht genug finanzielle Ressourcen haben um Kultur zu fördern - wie es hier in Bulgarien der Fall ist.
kaleidoskopyian
kaleidoskopyian
09.10.19, 12:08
Spannend! Ja, der Titel bringt einige Chancen mit sich und schön zu hören, dass sie auch tatsächlich genutzt werden. Wrocław - die Studentenstadt Polens- wurde daneben noch zur Welthauptstadt des Buches 2016 gekürt. Dafür gibt es zwar kein Fördergeld, aber es ist auch eine zusätzliche Möglichkeit die 630 Tausend Einwohner Stadt zu profilieren.
I_Love_Poland
I_Love_Poland
09.10.19, 12:08
Gut zu wissen , muss ich für ein Besuch bisschen Zeit finden !
VMS

Ton commentaire