Kviinge kyrkan am Sonntagmorgen (links um die Ecke geht der Raum noch weiter)

comentarios

25.02.19, 14:47
Liebe Hanna, es ist schön, deine Zeit in Schweden jetzt auch noch zusätzlich über deinen Blog verfolgen zu können. Beim Lesen deines zweiten Blogs habe ich darüber nachgedacht, was Mama und ich dir wohl in den ersten rund 20 Jahren deines Lebens so mit auf den Weg gegeben haben. Ich denke, wir haben dir und Lia viele Möglichkeiten gegeben, das Leben kennzulernen und haben versucht euch zu kritischen und selbstbewussten Menschen zu erziehen. Deine neuen Erfahrungen in Schweden werden dein Leben sicherlich nachhaltig beeinflussen. Ein neues Land, viele neue Menschen, eine neue Kultur, eine neue Sprache und und und. Hoffentlich saugst du alles auf wie ein trockener Schwamm und wirst lange von dieser Zeit provitieren können. Ich bin schon gespannt, wie sich deine Beziehung zu Gott verändern wird. Hört sich spannend an, wie ihr Gottesdienst feiert. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir bei unserem Besuch um Ostern auch an solchen Gottesdiensten teilnehmen könnten. Schön, dass es dir gut geht. Gottes Segen und bis bald Papa
Uli Graben

tu comentario