Urlaub auf unsere Art :)

comentarios

09.10.19, 12:08
hey große ich freu mich von dir zu hören und glaub mal nur nicht, auch wenn du schon die zweite bis, die von zu hause weg geht, dass das auch nur etwas einfacher wäre. aber ich weiss, das du das alles packst und für mich als pa ist es ja auch nschön, wenn sich so ne große tochter auch ein wenig nach zu hause sehnt ... ich denk ganz viel an dich und wenn wir dann auch irgendwann wieder zu hause sind, werd ich versuchen mit dir zu skypen ... und wenn du magst, meld dich kurz, ich ruf immer zu jeder zeit gerne zurück alles liebe pa
helgi
helgi
09.10.19, 12:08
Hej, liebe Jule, Zimmer auf- und umräumen tun übrigens auch zurückgelassene Mütter - das hilft in jedem Alter. Und Papas fahren mit Sohn und überfülltem Auto weg, kommen ohne Sohn und Gerümpel wieder - dann allerdings mit kleinen Tränen in den Augen. Viele Grüße und klar schaffst Du das gut! Wir Alten - hallo Helge :) - übrigens auch. Ohne Heimweh/Sehnsucht würde aber was fehlen. Viele Grüße Dagmar
Dagmar
09.10.19, 12:08
Schön von deinen ersten Erfahrungen in Norwegen zu lesen! Ich kann dich beruhigen,mir ging es die ersten Tage in Ghana nicht anders. Es dauert eine Weile bis man sich an die neue Umgebung,die Leute und den ganzen Rest gewöhnt hat und auf einmal ist alles selbstverständlich und kannst dir nur noch schwer vorstelle,dass es einmal anders gewesen ist. Genieße deine neuen Erfahrungen in vollen Zügen, beste Grüße aus dem warmen Hannover!
Laura

tu comentario