Der Superkindergarten

Comments

12.09.17, 23:49
Das mit dem Kindergarten klingt echt krass nach extremer Förderung (ob gut oder übertrieben/negativ sei mal dahingestellt). War das bei uns damals auch so? :D
Fibi
13.09.17, 12:29
...naja, grundsätzlich ja gut, wenn Kiddies intensiv gefördert werden, auch wenn jüngsten Entwicklungen in Polen - was die dortige Schulreform angeht - eher besorgniserregend sind, weil die Regierung zum höchst umstrittenen Schulsystem aus kommunistischen Zeiten zurück kehrt, die Gymnasialstufe abschafft und die Kinder wieder 8 Jahre Grundschule haben, bevor sie Abitur nur in speziellen Oberstufen- oder Branchenschulen machen können. Derzeit protestieren tausende Gymnasiallehrer in Warschau, weil sie zum einen um ihre Jobs fürchten und zum anderen die nationalkonservative Regierung Einfluß auf die Lehrpläne nehmen und allem Anschein nach gesellschaftskritisches Denken einschränken will.
...der Papa :-)
13.09.17, 12:46
...beispielsweise soll auch der Schuletat fürs Erlernen von Fremdsprachen, Naturwissenschaften und ausländische Literatur zu Gunsten von polnischer Geschichte (poln. Nationalhelden) gekürzt werden..., umso besser dass meine kleine "Leonka" :-) vor Ort ist und schon den Kleinsten Deutsch/Englisch beibringt, bevor die sog. "Erziehung zu neuen Bürgern" einsetzt.
...nochmehr "Senf" vom Papa :-)
13.09.17, 17:17
Also ich habe heute erfahren, dass es private und öffentliche Kindergärten in Polen gibt. Der, in dem ich arbeite, ist privat und die Eltern müssen alles teuer bezahlen...deshalb so viel Förderung. Und ne, an so etwas kann ich mich nicht erinnern in unserer Kindergartenzeit :D Und ja Papa, das ist richtig, hat mir hier am Wochenende auch eine Polin erzählt...sehr besorgniserregend.
DoraTheExplorer
DoraTheExplorer
18.09.17, 20:01
Das mit den Namen kriegst du hin. Glaube mir, es ist viel logischer als hier in Deutschland ;D Gymnastik wird im Osten gut gefördert, auch in Russland. An sich wird viel Sport gemacht. Sixpack anstatt Schwabbel:')
Ada

Your comment