1. Schreibwettbewerb des ESK „Solidarität – Definition gesucht! / Solidarity – Define it!“

youthreporter.eu sucht die besten Texte rund um das Thema Solidarität bis zum 28. Februar 2019. Es gibt Gesamtpreise im Wert von 2.700 Euro zu gewinnen.

Hier geht es zur Rubrik.

Das Wörterbuch definiert Solidarität als "unbedingtes Zusammenhalten mit jemandem aufgrund gleicher Anschauungen und Ziele" oder als "Zusammengehörigkeitsgefühl und das Eintreten füreinander", aber wie siehst du sie selbst? Solidarisch sein wollen viele, aber was bedeutet das genau für dich? Sie wurde als "Zärtlichkeit der Völker" bezeichnet, aber  wie fühlt sich Solidarität an? Hast du sie selbst bereits erfahren, konntest du sie schon anderen geben? Wie würdest du sie einem Außerirdischen beschreiben?

Gib ein Beispiel davon oder schreib deine Definition, erzähl uns einfach deine Geschichte von der Solidarität: verfass einen Artikel, schreib ein Gedicht oder komponier ein Lied darüber. Erklär uns, was Solidarität für dich ausmacht, was sie für dich ist. Deine Meinung ist gefragt!

Teil uns deine direkten Begegnungen mit der Solidarität mit!

Die Online-Plattform youthreporter.eu sucht die besten Texte zum Thema "Solidarität – Definition gesucht!/ Solidarity – Define it!" in englischer und deutscher Sprache. Beim Wettbewerb 2018/2019 können sich Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 13 und 30 Jahren aus ganz Europa mit ihren erlebten Erfahrungen oder erdachten Geschichten beteiligen.

So geht’s:

Melde dich bei youthreporter.eu an und lade bis zum 28. Februar 2019 deinen Textbeitrag hoch. Der Text sollte von dir selbst in deutscher oder englischer Sprache verfasst sein. Die Länge beträgt maximal 6000 Zeichen (mit Leerzeichen).
Ob der Text brandneu ist oder schon vorher von dir veröffentlicht wurde, spielt keine Rolle. Auch hier gilt: Texte, die schon bei vorherigen Wettbewerben auf youthreporter.eu eingereicht wurden, sind nicht erlaubt.

Dein Beitrag ist direkt auf youthreporter.eu online und kann von deinen Freunden und Besuchern der Seite angesehen bzw. gelesen werden. Die Wettbewerbsbeiträge können vom 1. März 2019 bis zum 31. März 2019 bewertet werden. Der Text mit den meisten positiven Bewertungen gewinnt den Publikumspreis.

Die Endauswahl der Gewinnerinnen und Gewinner trifft eine unabhängige Jury im April 2019. Die Entscheidung der Jury in beiden Kategorien wird im Anschluss bekannt gegeben.

Es gibt Gesamtpreise im Wert von 2.700 Euro zu gewinnen.

Preise:

1. Platz: 800 Euro

2. Platz: 700 Euro

3. Platz: 600 Euro

4. Platz: 400 Euro            

Publikumspreis: 200 Euro für den Text mit den meisten positiven Bewertungen.

Einsendeschluss ist der 28. Februar 2019.

Wer kann teilnehmen?

Mitmachen können junge Leute aus ganz Europa, die zwischen 13 und 30 Jahre alt sind. Wenn du beispielsweise mit dem Europäischen Solidaritätskorps, dem Europäischen Freiwilligendienst oder Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION im Ausland unterwegs (gewesen) bist oder bei einem Jugendaustausch oder einem anderen Projekt dabei warst, bist du herzlich eingeladen. Auch Schülerinnen und Schüler sowie Studierende, die an einem Austauschprojekt teilgenommen haben, sind herzlich willkommen.

Noch Fragen?

Falls noch Fragen sind, beantworten wir diese gerne. Schreib uns einfach eine E-Mail an redaktion@youthreporter.eu. Deine Ansprechpartnerinnen in der Redaktion sind Karoline Becker, Lena Jukna und Michael Sachse.