1. Schreibwettbewerb des ESK „Solidarität – Definition gesucht! / Solidarity – Define it!“

Der Schreibwettbewerb zum Thema „Solidarität – Definition gesucht“ ist beendet. Der Text mit den meisten positiven Bewertungen gewinnt den Publikumspreis.

Und so geht es weiter:

Eine unabhängige Jury wählt im Mai 2019 die besten Texte aus.

Es gibt Gesamtpreise im Wert von 2.700 Euro zu gewinnen:

1. Platz: 800 Euro

2. Platz: 700 Euro

3. Platz: 600 Euro

4. Platz: 400 Euro            

Publikumspreis: 200 Euro für den Text mit den meisten positiven Bewertungen.

Noch Fragen?

Falls noch Fragen sind, beantworten wir diese gerne. Schreib uns einfach eine E-Mail an redaktion@youthreporter.eu. Deine Ansprechpartnerinnen in der Redaktion sind Karoline Becker, Maren Harperscheidt und Michael Sachse.
 

Das war unsere Ausschreibung:

Das Wörterbuch definiert Solidarität als "unbedingtes Zusammenhalten mit jemandem aufgrund gleicher Anschauungen und Ziele" oder als "Zusammengehörigkeitsgefühl und das Eintreten füreinander", aber wie siehst du sie selbst? Solidarisch sein wollen viele, aber was bedeutet das genau für dich? Sie wurde als "Zärtlichkeit der Völker" bezeichnet, aber  wie fühlt sich Solidarität an? Hast du sie selbst bereits erfahren, konntest du sie schon anderen geben? Wie würdest du sie einem Außerirdischen beschreiben?
Gib ein Beispiel davon oder schreib deine Definition, erzähl uns einfach deine Geschichte von der Solidarität: verfass einen Artikel, schreib ein Gedicht oder komponier ein Lied darüber. Erklär uns, was Solidarität für dich ausmacht, was sie für dich ist. Deine Meinung ist gefragt! Teil uns deine direkten Begegnungen mit der Solidarität mit!