Kommentare

09.10.19, 12:08
wow, ein schoener text....und so ehrlich und gut geschrieben. ich bin noch mittendrin in meinem evs, aber ich glaube, ich kann absolut nachvollziehen, ws du schreibst. alles gute fuers leben :o)
sarah
09.10.19, 12:08
Hi Ich bin auch im Sommer von meinem EVS wiedergekommen und ich weiß genau, wie du fühlst. Es ist so schwer, das in Worte zu fassen, weil es eine ganz besondere und eigene Erfahrung ist. Auch jetzt noch, nach einem halben Jahr, habe ich das Gefühl noch nicht wieder angekommen zu sein. Erging es dir damit besser? Liebe Grüße
Miriam
09.10.19, 12:08
Tja, das Ankommen... schwierige Geschichte. Manchmal bin ich richtig da und einfach nur hier, aber dann gibt es eben auch Tage, da schweifen meine Gedanken alle paar Minuten nach Litauen und was ich da vor einem Jahr gemacht habe, ich muss die Bilder anschauen, Musik hören, die ich mit der Zeit verbinde und es ist ganz schwer, ins Hier und Jetzt zurückzukommen... Aber es wäre doch noch viel schlimmer, wenn wir diese Erfahrung nicht hätten machen dürfen, oder?! ;)
DoroL
DoroL
09.10.19, 12:08
Liebe Doro, du hast einen unglaublich schönen "Abschluss"Text geschrieben ... Wahnsinn! Ich habe auch an so einen Bericht gedacht, aber bis jetzt einfach nichts gefunden, keine Worte, die passen würden, keine Gedanken, die hier Platz finden, ... naja, vielleicht schreib ich einfach mal drauf los und schaue, was es wird :) Ich meld mich bald mal ausführlicher! Bis dahin, fühl dich gedrückt, Sarah
die_Sarah
die_Sarah

Dein Kommentar