Kommentare

09.10.19, 12:08
Hey, das mit der Sprachbarriere kommt mir ziemlich bekannt vor. Hier in Ungarn hörst du auch aus jeder Ecke, dass die Sprache für Ausländer praktisch nicht erlernbar wäre. Sobald man allerdings kleine Konversationen führen kann, und sei es nur mit der Bäckereiverkäuferin, ist das wie ein Türöffner. Denn die Leute hier, wie vermutlich auch bei dir, sind es absolut nicht gewöhnt, dass ein junger Ausländer ihnen in Landessprache antwortet.
Andrew
Andrew
09.10.19, 12:08
Andrew bringts auf den Punkt! Das wird ganz schnell mit einem Lächeln honoriert, wenn man es versucht! Und mit Couchsurfing haste sicher auch einen guten Anfang gemacht! Ich denke, es ist die richtige Adresse. Ich bin ziemlich schockiert, dass deine Mentorin so demotivierend ist. Die Sprache wirst du sowieso nicht lernen??? Bitte überzeuge sie vom Gegenteil!!! Fange einfach so schnell wie möglich an, zu sprechen. Erst kleine und einfache Sachen. Versuche im Kopf immer, Sätze zu bilden! Und du darfst dir keine Gedanken machen, obs eventuell falsch ist. Die werden dich auch so verstehen! Und warum genau sollst du eine Anzahl an Leuten nennen, die du kennenlernen möchtest? Das ist doch totaler Quatsch! Lass solche negativen Schwingungen nicht dein EVS beeinflussen! (Für die einsamen Stunden: Kaufe dir Stricknadeln, Wolle und mach Youtube an! Es gibt tolle Turorials! :) )
Neitschl
Neitschl

Dein Kommentar