Kommentare

09.10.19, 12:08
Ich lebe in Deutschland auf dem Land. Noch! Wenn es im Dorf kein Internet gibt und sich die alten Säcke gegen Kabelanschlüsse mit Bürgerinitiativen wehren, braucht man sich nicht zu wundern, dass die Leute in die Stadt ziehen. Leben wie im Mittelalter wollen die wenigsten. Und die Läden sind nur halbtags offen.
Thorsten

Dein Kommentar